~Rede, damit ich dich sehe~


  Startseite
    Diarium frolleinium
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/rpunkt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unvergessen ...

So steht`s auf der Schleife der großen Blumenschale, die meinem Schwiegervater vorhin aufs Grab gestellt wurde.

Mein Mann und seine Geschwister haben kein Wort miteinander gewechselt und zum Leichenschmaus (gibt es eigentlich ein schrecklicheres Wort als das?) sind wir nicht mitgegangen. Wir waren mit den Mädels woanders essen - also in angenehmer Gesellschaft und nicht zusammen mit diversen Leuten, die man nach dem heutigen Tag vermutlich so gut wie nie mehr wieder sehen wird.

Irgendwie ist es ja schon schade. Vor allem, als der Pfarrer davon gesprochen hat, dass Schwiegerpaps und seine Frau (vor zwei Jahren verstorben) immer für die Familie und ihre Kinder gelebt und gearbeitet hätten - ich nehme mal an, die beiden wären sehr, sehr traurig, wenn sie wüssten, wie es schon wenige Stunden nach dem Tod des letzten Elternteils unter den Geschwistern aussah. Tja, vielleicht hätten ein paar weniger Heimlichtuereien erzählt und mehr Gemeinschaftsgefühl vermittelt werden sollen. Dafür ist es nun leider zu spät.

Ansonsten läuft alles soweit nach Plan. Unser Haus ist so gut wie verkauft. Hoffe mal, dass wir bis zum Beginn des neuen Schuljahres umziehen können und spätestens dann fühle ich mich vermutlich bedeutend freier, als noch im Moment. Meine Schwägerin wohnt ja auf unserem Grundstück. Hinter unserem Haus steht ihres und wenn ich hier aus dem Fenster schaue, schaue ich direkt bei ihr hinein. Fühle mich oft beobachtet und bin echt heilfroh, wenn das rum ist.

Dabei glaube ich nicht mal, dass sie wirklich spionieren würde - aber allein der Gedanke, dass sie es problemlos könnte ist mir unangenehm.

Nun ja, alles nur noch eine Frage der Zeit. Jetzt kann wenigstens mit allem abgeschlossen werden. Der am wenigsten herbeigesehnte Tag der ganzen Woche ist endlich geschafft.

Halleluja & Amen.

*

27.5.11 21:02
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung